Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Kontakt
Kravmaga » Krav Maga Defcon®

Krav Maga Defcon®

Krav Maga Defcon®

 

UNSER GRUNDSATZ

Von klein bis groß - Training für die ganze Familie!

Bereits Vorschulkinder ab drei Jahren sowie Grundschulkinder, Teenager und Erwachsene trainieren bei uns und erreichen mit Krav Maga Defcon® gemeinsam ihre Ziele.

 

URSPRUNG

Krav Maga Defcon® ist eine auf europäische Rechtsgegebenheiten angepasste Weiterentwicklung von Krav Maga, dem offiziellen Selbstverteidigungssystem der israelischen Polizei- und Militäreinheiten. 

Es wurde entwickelt, um auch untrainierte oder schwächere Menschen innerhalb kürzester Zeit auf ein hohes Niveau in der Selbstverteidigung zu bringen.

 

BESTREBEN

Ziel von Krav Maga Defcon® ist nicht der Sieg über einen Gegner, sondern das Meistern von extremen oder aggressiven Angriffs- und Übergriffs-Situationen auf der Straße und im Alltag.

Erlaubt ist, was effektiv ist. Es gibt keine Regeln.

Die Lösung der Situation wird sofort gesucht. Krav Maga Defcon® kommt mit Techniken aus, die leicht und schnell erlernbar sind. Deeskalation, Flucht, Verhältnismäßigkeit der Mittel - so wenig wie möglich, so hart wie nötig.

KMD zu erlernen, hilft demjenigen, der in eine Notwehrsituation kommt.

Zielgruppe vom KMD sind nicht die Randalierer, diese werden erst gar nicht als Teilnehmer angenommen, sondern die Menschen, die sich in Angriffs- und Belästigungssituationen angemessen - unter Beachtung der Notwehr- und Nothilferechte - wehren möchten. Die Menschen, die es wirklich brauchen.

 

KLIENTEL

Das System ist für Menschen jeden Alters erlernbar: unterschiedliche körperliche Verfassungen sind kein Problem - jeder Teilnehmer beginnt das Training auf dem ihm entsprechenden Niveau. Schließlich kann jeder Opfer eines Angriffs werden.

 

Interessiert? Hier kostenloses und unverbindliches Probetraining vereinbaren!


[ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]   [ Π Drucken ]


Themen: Kravmaga, Krav Maga Defcon®.

Letzte Änderung: Donnerstag, 20.06.2019   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Römerstein